Warum mache ich Politik?

„Politik mit Weitsicht ist eine, die Ungerechtigkeiten in der Gesellschaft abbaut.“

Die Motivation für meine Arbeit ziehe ich aus der Tatsache, dass ich möchte, dass es gerecht zugeht. Das gilt für den Familienverband ebenso wie für die Gesellschaft. Ich möchte für Menschen Verantwortung übernehmen und für mehr Gerechtigkeit sorgen. Dabei ist mein Leitmotto der Satz von Willy Brandt „Dass die Vielen, und nicht nur die Wenigen am Tisch der Gesellschaft Platz haben müssen“!

Als Landtagsabgeordneter fühle ich mich als Sprachrohr für meine Mitmenschen, die für sich selber nicht eintreten können. Ich übe Macht nicht für mich aus, sondern soziale Macht für Andere.