Übersicht

Meldungen

Plenarsitzung November – Landtag kompakt

Nach anstrengenden Wochen und Monaten mit Verlust der rot-grünen Mehrheit, einem Blitz-Wahlkampf, einem tollen SPD-Wahlsieg und Koalitionsverhandlungen haben wir am Mittwoch die Bildung einer neuen Koalition abgeschlossen. Mit einer neuen Aufstellung in Regierung und SPD-Landtagsfraktion sind wir nun bereit, uns…

Städtebauförderung für ein grüneres Hildesheim

  „Der Grüngürtel mit den Wallanlagen rund um den Hohnsensee wird vom Land mit 900.000 Euro bezuschusst und aufgewertet“, freut sich der SPD-Landtagsabgeordnete Bernd Lynack. Das Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung teilt auf Nachfrage mit, dass die Investitionen durch…

Geld für moderne Schul-Infrastruktur – Landkreis und Stadt Hildesheim können mit Fördermitteln von 12.266.843 Euro rechnen

  „Die Stadt, der Landkreis Hildesheim und die Kommunen im Landkreis können als Schulträger mit insgesamt 12.266.843 Euro aus dem Kommunalen Investitionsprogramm des Bundes (KIP II – Schulsanierungsprogramm) für die Modernisierung, Sanierung und Erweiterung der kommunalen Schulinfrastruktur rechnen“, erklärten die…

Mit Ministerin Cornelia Rundt im Berndward-Krankenhaus Hildesheim

Aus erster Hand vom Geschäftsführer des St.Bernward Krankenhaus, Dr. Stefan Fischer, haben Sozialministerin Cornelia Rundt und ich uns heute die Neubau- und Modernisierungsmaßnahmen erläutern lassen. Herzstück wird ein neues Eltern-Kind-Zentrum im heutigen Eingangsbereich der Klinik sein. Nachdem der alte Invetsitionsstau…

SPD-geführtes Kultusministerium setzt Fraktionsbeschluss um: Schulen in Hildesheim erhalten zusätzliche Fachkräfte für die inklusive Schule

Das SPD-geführte Kultusministerium stellt in ganz Niedersachsen insgesamt 650 Stellen für Pädagogische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an 840 Schulen bereit, die den Schulen im Land bei der Umsetzung der inklusiven Schule helfen werden. Der Abgeordnete Lynack begrüßt diese Entscheidung: „Damit wird…

Stephan Weil stellt sich hinter Beschäftigte der Baubranche

Niedersachsens Ministerpräsident und SPD-Landesvorsitzender Stephan Weil hat sich am Donnerstagmorgen für den Erhalt der Allgemeinverbindlichkeitserklärung des Tarifvertrags zur Regelung der Mindestlöhne im Bauwesen stark gemacht. Während eines gemeinsamen Baustellenbesuchs mit Eckhard Stoermer, Regionalleiter Niedersachsen der IG BAU, in Pattensen betonte…

Der Kommunalbericht des Landesrechnungshofes ist da

Der Kurs der SPD-geführten Landesregierung zur finanziellen Ausstattung der Kommunen führt in die richtige Richtung, das bestätigt der Kommunalbericht des Rechnungshofes: Die erfreuliche Entwicklung der Steuereinnahmen und die vorausschauende Finanzpolitik der Regierung schafft auch neue Perspektiven für solide Haushalte der…

O-TON VOM MINISTERPRÄSIDENTEN UND SPD-LANDESVORSITZENDEN STEPHAN WEIL ZUM „DIGITALPAKT“: KEIN WAHLKAMPF AUF KOSTEN DER SCHÜLERINNEN UND SCHÜLER

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen, zum von Bundesbildungsministerin Johanna Wanka (CDU) angekündigten „Digitalpakt“ erklärt Stephan Weil, Ministerpräsident und Landesvorsitzender der SPD-Niedersachsen: „Bei der Digitalisierung unserer Schulen haben wir noch sehr viel Arbeit zu leisten. Bis…

Gettos vermeiden – Wohnsitzauflage jetzt! – Rede Plenum am 18.05.2017, TOP 20

Anrede,ich bin froh, dass wir zum Ende dieses doch sehr kurzen Plenums auf dieses wichtige Thema zu sprechen kommen. Der vorliegende Antrag spricht ein für einzelne Kommunen aktuelles Problem an. In diesem Zusammenhang ist es mir wichtig noch einmal zu betonen, dass es bei der Diskussion um die Freizügigkeit von Geflüchteten darum geht - gerade auch im Sinne der Geflüchteten selbst - ein möglichst gutes Zusammenleben in unserer Gesellschaft zu erreichen.

Lynack gratuliert: Renataschule und Grundschule Auf der Höhe werden offene Ganztagsschulen

Die Renataschule in Ochtersum und die Grundschule Auf der Höhe werden zum kommenden Schuljahr zu offenen Ganztagsschulen. Das erfuhr der Hildesheimer Abgeordnete Bernd Lynack (SPD) am heutigen Mittwoch aus dem Kultusministerium. Damit werden beide Schulen ab Sommer an mindestens drei Tagen in der Woche über ein ganztägiges vollwertiges Bildungsangebot verfügen. Die Teilnahme an den außerunterrichtlichen Angeboten ist dabei nicht verpflichtend.

Stephan Weil und Bernd Lynack eröffnen Landtagswahlkampf in Hildesheim

Der SPD-Landesvorsitzende Stephan Weil hat gemeinsam mit dem Hildesheimer Landtagabgeordneten Bernd Lynack (SPD) in Hildesheim den Landtagswahlkampf eröffnet. Im Rahmen seiner Tour durch alle Wahlkreise besuchte Ministerpräsident Weil in Hildesheim mit Bernd Lynack die Robert-Bosch-Gesamtschule und die BBS Walter-Gropius.

Zukunftstag 2017 bei der SPD-Landtagsfraktion

Bereits zum 4. Mal begleiteten Jugendliche aus Hildesheim Bernd Lynack zum Zukunftstag in den Niedersächsischen Landtag. Wie in jedem Jahr hatte die SPD-Landtagsfraktion Jugendliche aus ganz Niedersachsen eingeladen, diesen Tag in Hannover zu verbringen. Aus Hildesheim nahmen Luc Oehlmann und Johannes Böning teil. Der Tag begann mit der gemeinsamen Fahrt nach Hannover, Ausgangspunkt war das Wahlkreisbüro des Abgeordneten.

Landesregierung fördert Strukturprojekte im ländlichen Raum im Landkreis Hildesheim – SPD-Landtagsabgeordneter Bernd Lynack: „So viele Mittel wie noch nie!“

Das Amt für regionale Landesentwicklung Leine-Weser in Hildesheim hat im Rahmen der EU-Fördermittelvergaben die unterstützten Konzepte im Bereich ZILE bekanntgegeben. Über eine Förderung zahlreicher Projekte im Betreuungswahlkreis Alfeld freut sich der Landtagsabgeordnete Bernd Lynack.

Rot-Grün fördert neue Krippenplätze weiter mit Zuschuss von 12.000 Euro

Die rot-grüne Landesregierung fördert den Bau neuer Krippenplätze auch in Zukunft mit dem Höchstbetrag von 12.000 Euro. „Das Kultusministerium hat bestätigt, dass es auch im Rahmen der neuen Förderrichtlinie zum Ausbau der Betreuungsplätze für unter dreijährige Kinder (RAT) diesen Betrag für die Träger der Betreuungseinrichtungen geben wird. Neue Plätze in der Tagespflege werden mit maximal 4.000 Euro ebenso in der bisherigen Höhe gefördert“, begrüßt der SPD-Landtagsabgeordnete Bernd Lynack die Nachricht aus Hannover.

Plenrsitzung am 5.4.2017 – Rede zur Versorgung der Bürgermeister – Aktuelle Stunde

Anrede,liebe Kolleginnen und Kollegen von der FDP, ich würde mir zu diesem Thema eine Debatte ohne Populismus wünschen. Eine Diskussion die weniger spaltet und keine Keile treibt, sondern vielmehr auf Zusammenhalt abzielt.Das ist es, was wir gerade jetzt – in Zeiten, in denen Populisten versuchen mit einfachen Antworten auf komplexe Fragen zu reagieren - brauchen.